Basiswissen Physik, Chemie und Biochemie: Von Atom bis zur by Horst Bannwarth

By Horst Bannwarth

Erste Hilfe in Physik und Chemie - die "Basics" f?r das erfolgreiche Grundstudium: Physikalische, chemische und biochemische Grundlagen sind unverzichtbar f?r das Verst?ndnis von Biologie, Medizin und Pharmazie. Leicht verst?ndliche Texte und Abbildungen bieten im kompakten ?berblick das gesamte Basiswissen dieser Grundlagendisziplinen. Die Autoren beschr?nken sich dabei auf das wirklich Notwendige - abgestimmt auf die Gegenstandskataloge des ersten Abschnittes der ?rztlichen und pharmazeutischen Pr?fung. Ihr ideales Lernbuch erleichtert die Orientierung im Grundstudium und dient der optimalen Vorbereitung f?r die Vor- oder Zwischenpr?fung.

Show description

Read or Download Basiswissen Physik, Chemie und Biochemie: Von Atom bis zur Atmung - für Biologen, Mediziner und Pharmazeuten PDF

Similar pharmacy books

Pharmaceutical Packaging Handbook

This identify offers an outline of the function packaging performs within the improvement and supply of pharmaceuticals-introducing the reader to drug dosage kinds, vaccines, biologically produced items, and scientific meals, and discussing how packaging is designed and built-in into the product improvement cycle.

Pocket Prescriber

A brand new annual version of this well known pocket drug advisor. it's absolutely up-to-date with the inclusion of recent medications and with outdated medicinal drugs being got rid of. It offers the main crucial medical pharmacology details that busy clinicians want by way of targeting the main commone 500 pharmaceuticals.

Wilson and Gisvold's Textbook of Organic Medicinal and Pharmaceutical Chemistry, 12th Edition

For over part a century, Wilson and Gisvold's Textbook of natural Medicinal and Pharmaceutical Chemistry has served the self-discipline of medicinal chemistry for either graduate and undergraduate pharmacy and chemistry scholars in addition to working towards pharmacists. totally up-to-date for the 12th version, the booklet starts with the elemental rules of chemistry, biochemistry, and biology that underlie the self-discipline of medicinal chemistry.

The Anticipation of Converging Industries: A Concept Applied to Nutraceuticals and Functional Foods

The blurring of barriers among hitherto special medical disciplines, applied sciences or markets is a standard and strong phenomenon. topics of this convergence usually switch buyer behaviours, favouring items and structures with a number of services. The Anticipation of Converging Industries presents a close specialise in the triggers, drivers and effects of convergence to create a extra concise definition of convergence.

Extra resources for Basiswissen Physik, Chemie und Biochemie: Von Atom bis zur Atmung - für Biologen, Mediziner und Pharmazeuten

Example text

8. Wie funktioniert die Brennstoffzelle? Inwiefern könnte die Brennstoffzelle als Modell für die Atmung dienen? 9. Was versteht man unter Entropie? 10. Was besagt das Dollo’sche Gesetz? Begründen Sie seine Gültigkeit anhand von Beispielen. 11. Weshalb ist das Leben mit dem Entropiegesetz vereinbar? 12. Kennzeichnen Sie den Unterschied von Basisgröße und Basiseinheit. 2 Mechanik Die Mechanik als einer von vier Teilbereichen der klassischen Physik befasst sich mit den Bewegungszuständen von Körpern und mit den Kräften, die auf sie einwirken.

Sie wirkt zwischen den Zentren der Körper, solche Kräfte heißen Zentralkräfte. Deshalb fallen auch die Australier auf der Südhalbkugel nicht „von der Erde herunter“, „unten“ ist für jeden auf der Erde stets zum Zentrum hin gerichtet (Abb. 2-10). ) kugelförmig, alle Teile der Erde werden gleichmäßig zum Zentrum hin angezogen: Abb. 2-10. Schwerkraft als Zentralkraft: Ihre Richtung „unten“ zeigt überall zum Erdmittelpunkt. Auch der Regen fällt immer nach unten Die Schwerkraft bezeichnen wir auch als Gewichtskraft, sie verursacht das Gewicht aller Körper mit Masse.

Welche Bedeutung haben die Makro- und Mikronährstoffe allgemein für die Gesundheit? Recherchieren Sie, wie viel Calcium und wie viel Selen der Mensch täglich benötigt und welchen Beitrag beide Elemente für die Gesundheit leisten. 5. Wie kann man zeigen, dass Aussehen, Form und Entwicklung von Zellen vom Zellkern bestimmt werden? 6. Erläutern Sie die Energieumwandlungen in Pflanzenzellen mit Hilfe von Modellversuchen aus Physik oder Chemie. 7. Erklären sie die ATP-Synthese mit Hilfe eines Protonengradienten.

Download PDF sample

Rated 4.08 of 5 – based on 14 votes