Angeborene Fremdreflexe. Haltung und Verhalten früh by Robby Sacher

By Robby Sacher

Warum bilden sich Reflexe nicht immer zeitgerecht zurück? Wie verändern sie sich und was once ist zu tun, damit sich die Entwicklung normalisiert? Dieses Buch gibt die Antworten: eindrucksvoll in Wort, Bild und - erstmalig - mit anschaulichem Videomaterial:

    used to be passiert, wenn nicht richtig bzw. nicht rechtzeitig auf neurologische Störungen von Babys reagiert wird     wie sehen entsprechende Auffälligkeiten im Kindesalter aus, wie werden sie diagnostiziert und behandelt     Reflexe und Reaktionen: Mororeaktion, Greifreflex, Galantreflex, tonische Nackenreflexe     Die häufigsten Störungen: Lage-/Halteasymmetrien und Verzögerungen in der motorischen Entwicklung

Die Inhalte dieses Titels sind auch im Online-Produkt Paediatriewelt.de. Diese und allen anderen Medizinwelten finden Sie auf www.Elsevier-Medizinwelten.de.

Von dort haben Sie Zugriff auf weitere Informationen zu den Produkten, können sich einen kostenfreien Testzugang einrichten oder „Ihre Welt" direkt kaufen.

Show description

Read Online or Download Angeborene Fremdreflexe. Haltung und Verhalten früh regulieren PDF

Similar pediatrics books

Supporting Children with Medical Conditions (2nd Edition)

The totally revised re-creation of helping kids with health conditions presents academics and practitioners with a connection with health conditions most ordinarily came upon among school-aged teenagers, together with bronchial asthma, cerebral palsy, cystic fibrosis, eczema, epilepsy, head accidents, center stipulations, hydrocephalus and spina bifida.

Pediatric Emergency Medicine

Subsidized by way of the yank university of Emergency Physicians and written through a well known crew of pediatric emergency physicians, this groundbreaking ebook bargains a finished evaluation of the full-spectrum of pediatric emergencies. Concise, clinically concentrated and instantly available, it's the most sensible on hand software for successfully comparing and treating a wide-range of proceedings ordinarily encountered in an emergency environment.

Excessive Crying in Infancy (Research In Nursing (Whurr))

Utilizing findings from one research particularly, yet together with facts from a variety of reports during the last 10 years, over the top Crying in Infancy addresses power reasons, urged ideas, and parental reaction to this universal, debilitating challenge. quite a few examples and quotations from mom and dad illustrate the e-book which deals the most important insights into the event of oldsters as they try to deal with the chaotic disruption that is affecting each member of the family, desperately looking a reason behind the crying and a therapy to finish the distress.

Extra resources for Angeborene Fremdreflexe. Haltung und Verhalten früh regulieren

Sample text

Unsere klinischen Beobachtungen bei jungen Säuglingen weisen auf die Bedeutung der Moro-Reaktion in Bezug auf die Lagesicherung hin: So lässt sich eine in Rückenlage noch ausgeprägt vorhandene Moro-Reaktion in Bauchlage deutlich inhibieren. Es besteht eine enge Wechselwirkung mit den tonischen Labyrinthreflexen (TLR, › Kap. 8), die in Bauchlage zu einer generellen Flexorenförderung führen [Gschwend 2000]. In Rückenlage unterstützen die TLR die Extensorenaktivität und bahnen somit die Moro-Reaktion.

Im Neonatalalter entwickeln sich darüber hinaus Apnoephasen. • In der Psychiatrie beziehen sich die Auffälligkeiten auf affektive Erkrankungen im Sinne einer Sensibilisierung als „Schreckhaftigkeit“.  B. Lichtshow in der Diskothek) oder akustische Reize zu zerebralen Krampfanfällen.  a. Änderung der Herzfrequenz, › Kap. 6) geprägt sind. Startle-Reaktionen werden insbesondere durch taktile, visuelle und akustische Reize ausgelöst. Der Blinzelreflex (bzw. acoustic startle reflex) ist ein Unterprogramm des Startle-Reflexes und ermöglicht in der Auseinandersetzung mit der Umwelt Lernprozesse (› Kap.

26 Hals-Stellreaktionen in Rückenlage [Sacher 2009; L106]: a) auf Kopfseitneige und b) auf Kopfrotation. a Abb. 27 Hals-Stellreaktion in Rückenlage: passive Kopfrotation mit asymmetrischer Rumpfstabilisierung, 7 Wochen alter Säugling [Sacher 2009]. b 3 44 3 Funktionen ausgewählter angeborener Fremdreflexe Hals-Stellreaktionen übernehmen Aufgaben der Lagesicherung durch asymmetrische Rumpfanpassungen an die Kopfstellung. 3 Diese inkonstant, aber in identischen Mustern auftretenden, reflektorischen Rumpfanpassungen sind als Hals-Stellreaktionen von Kubis beschrieben worden [zit.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 28 votes