Albert Einstein und Philipp Lenard: Antipoden im by Charlotte Schönbeck

By Charlotte Schönbeck

Der erbitterte Kampf des Heidelberger Physikers Philipp Lenard (1862-1947) gegen die Relativitätstheorie Einsteins und auch gegen die individual Albert Einsteins wird in wissenschaftshistorischen Veröffentlichungen und Einstein-Biographien öfter angesprochen. Durch die Verflechtung wissenschaftlicher Kontroversen sowohl mit persönlichen wie auch mit politischen Angriffen nahmen diese Auseinandersetzungen Formen an, die weit über den üblichen Rahmen wissenschaftlicher Auseinandersetzungen hinausgingen.

Show description

Read Online or Download Albert Einstein und Philipp Lenard: Antipoden im Spannungsfeld von Physik und Zeitgeschichte PDF

Best foreign language study & reference books

Integraltafel: Erster Teil: Unbestimmte Integrale

Der Zweck dieser Integraltafel ist, den Mathematikern, Physikern und Ingenieuren zeitraubende Ausrechnungen von Integralformeln nach Maglichkeit zu ersparen; sie solI auch einen kurzen "Ober blick iiber aIle in den einzelnen Fallen brauchbaren Methoden geben. Sie solI aber kein Lehrbuch der Integralrechnung sein, sondern setzt geniigende Vertrautheit mit deren grundlegenden Begriffen und Regeln voraus.

Extra info for Albert Einstein und Philipp Lenard: Antipoden im Spannungsfeld von Physik und Zeitgeschichte

Example text

1920 befinden sich in Privatbesitz, eben so die Briefe von Svante Arrhenius an Lenard im September 1920. Bei den Besitzern dieser Quellen mochte ich mich sehr herzlich ftir die Dberlassung der Kopien und der Moglichkeit der Bearbeitung bedanken. 6. 1923 wird im MeitnerNachlaB in Cambridge aufbewahrt. Jost Lemmerich machte mich auf dies en Brief aufmerksam, wofUr ich ihm herzlich danke. - Ftir die Einsichtnahme in das Archiv der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, insbesondere ftir die Hilfsbereitschaft von Herrn Gerhard Leist, mochte ich ein herzliches Dankeschon sagen.

H. Reklame fUr die Relativitatstheorie bzw. fUr Einstein) nur in Zeitungsblattern treibt, oder ob die Gesellschaft, von der man ein einsichtiges und vornehm ausgewogenes Urteil erwartet, sich an diesem Unfug beteiligt. ( ... " Diese Arbeit markiert den Zeitpunkt von Lenards vollkommener Abkehr von der Relativitatstheorie. Er lehnte jetzt sowohl die spezielle wie auch die allgemeine Relativitatstheorie vollstandig ab und beschuldigte Einstein des Plagiats alterer VerOffentlichungen. 99 Die Gedankenfiihrung Lenard war dabei eigentumlich: Auch wenn Einstein bei der Entwicklung seiner Untersuchungen die alteren Arbeiten nicht gekannt haben sollte, so seien doch von den Ergebnissen dieser alteren Publikation fur alle Forscher Wirkungen ausgegangen, die auch Einstein beeinfluBt haben ki:innten.

Er lehnte jetzt sowohl die spezielle wie auch die allgemeine Relativitatstheorie vollstandig ab und beschuldigte Einstein des Plagiats alterer VerOffentlichungen. 99 Die Gedankenfiihrung Lenard war dabei eigentumlich: Auch wenn Einstein bei der Entwicklung seiner Untersuchungen die alteren Arbeiten nicht gekannt haben sollte, so seien doch von den Ergebnissen dieser alteren Publikation fur alle Forscher Wirkungen ausgegangen, die auch Einstein beeinfluBt haben ki:innten. Und so hatte er auf jeden Fall aus dies en alteren VerOffentlichungen unrechtmaBig Nutzen gezogen.

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 46 votes